Karlheinz Miklin Double Trio

Nach der letzten Bluesnacht wirds noch einmal jazzig im Spurkosmos. Unser alter Freund vergangener Tage Karlheinz Miklin schaut mal wieder vorbei:

Karlheinz Miklin: saxes, flute
Ewald Oberleitner/Michael Ringer: b
Karlheinz Miklin jr./Benny Hrdina: dr

Karlheinz Miklin, in den 1980er und 90er Jahren in den Wörgler Konzerthallen gern gesehen und viel gehört ist zurück. Sein Trio, sein Quinteto Argentino mit der Rhytmusabteilung Gato Barbieris sind bis heute in Erinnerung geblieben. Nach mehrjähriger Wörglabstinenz kommt der umtriebige österreichische Paradejazzer auf Einladung von SPUR. in den Astnersaal. Stilistische Offenheit und ungezügelte Spielfreude sind bis heute das Markenzeichen Karlheinz Miklins geblieben.

Mit Ewald Oberleitner und Michael Ringer an den Bässen sowie den Schlagzeugern Karlheinz Miklin jr. und dem großen Jazzsohn Wörgls Benny Hrdina stehen zwei Musikergenerationen auf der Bühne. Das gibt den Kompositionen Miklins erfrischende neue Farben und überraschende Wendungen.

Eintritt: AK € 15,00 / VVK € 12,00 ( Papierhandlung Zangerl Wörgl)


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/199792_6300/webseiten/wordpress/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399